Konzerte in Bad Marienberg

Konzertkalender

Marius Peters Trio feat. Heiner Wiberny

Samstag, 22. April 2017, 20.00 Uhr

Mit dem Rüstzeug der klassischen Gitarrentechnik und dem offenen Geist der Improvisation strebt Marius Peters eine Vielseitigkeit an, wie man sie bei Solo-Improvisatoren bestenfalls von Pianisten kennt. Dafür wurde er 2015 mit drei internationalen Jazzpreisen ausgezeichnet. Seine Mitmusiker sind ebenfalls Meister ihres Fachs und bringen umfassende Auszeichnungen und Bühnenerfahrungen mit ein. Ideenreiche und ausgearbeitete Arrangements sind Grundstein für die Entdeckung verwobener Melodien und eingängiger Stücke, die für jeden Hörer eine unerwartete Wendung nehmen können. Das Trio mit Heiner Wiberny bringt einen „Special Guest“ mit: Heiner Wiberny. Fast drei Jahrzehnte lang war er als erfahrener, kompetenter und international renommierter Lead-Altist eine Säule der WDR- Bigband Köln. Die Zusammenarbeit mit den international renommiertesten Gastdirigenten, Komponisten, Arrangeuren und Gastsolisten – 6 Grammy-Nominierungen in den USA, 2 Grammys: 2007 und 2008 – sprechen für sich.

Den Zuhörer erwartet ein Abend mit dem Klang verschiedener Instrumente, die in variantenreicher Art gespielt werden – immer auf der Suche nach dem optimalen Klang für die jeweilige Stimmung des Stücks. Jeder Musiker bereichert das Programm mit Eigenkompositionen. Zugleich entertaint Peters in seiner humorvollen Art und erzählt einige Geschichten zur Entstehung und zur Aufführung der Stücke.

Stefan Rey (Kontrabass)
Fabian Künzer (Drums)
Marius Peters (Gitarren)
Special Guest: Heiner Wiberny (Saxofon/Flöte)
Foto: Michael Fischer

 

HARTMANN & BRUNN

Samstag, 20. Mai 2017, 20.00 Uhr

Der Chapmanstick des in Berlin lebenden Schweizer Virtuosen HANS HARTMANN klingt wie zwei Instrumente. Sie hören so den Sound eines Trios, gespielt von zwei Musikern! Hans Hartmann arbeitete Genre-übergreifend mit einer Vielzahl von bekannten Musikern, wie Udo Lindenberg, Hannes Wader, Lydie Auvray, aber auch mit Chet Baker, Attila Zoller und Philly Joe Jones.
ANDREAS BRUNN mischt Jazz mit Balkan, sowie Finger- und Plektrumtechniken und er bereichert die Musik durch Percussion auf dem Korpus des Instrumentes. Seine Komposition „Two Faces“ wurde mit dem 1.Preis beim durch das Fachmagazin AKUSTIKGitarre Deutschlandweit ausgeschriebenen Gitarrenkompositionswettbewerb „Open Strings“ ausgezeichnet.

 

Mala Isbuschka

Samstag, 24. Juni 2017, 20.00 Uhr

Die instrumentale Folklore-Band “Mala Isbuschka” sieht ihre Inspiration in den vielfältigen Musiktraditionen der bunten Kulturlandschaften unserer Welt. Instrumente wie Akkordeon, Geige, Kontrabass, Perkussion, Oud und Balalaika begleiten den Zuhörer auf eine musikalische Reise in fremde Kulturen. Klezmer, Russische Folklore, sephardische Lieder, Musik aus dem Balkan und dem Orient – Melodien, die eines gemeinsam haben: Geschichte und Tradition. Die verschiedenen Musikwelten fließen auch in selbst komponierten Stücken zusammen. Die Stücke interpretieren die vier Musiker immer wieder auf ihre eigene Weise. Sie können mystisch oder fröhlich klingen, mal melancholisch, manchmal auch verrückt und verzaubernd – wie alte Märchen, die immer neu und anders erzählt werden.

Daria Khoroshilova-Wach – Geige
Markus Wach – Kontrabass, Oud, Rubab, Balalaika, Domra
Lena Borchers – Akkordeon
Moritz Weissinger – Perkussion, Dumbek

 

The Ropesh

Samstag, 22. Juli 2017, 20.00 Uhr

„The Ropesh“ haben 2013 den „Jungen deutschen Jazzpreis“ gewonnen und sind über die letzten Jahre bei zahlreichen internationalen Jazzfestivals wie dem „Bundesweiten Jazznachwuchsfestival“, „Corinaldo Jazz“ oder dem „Fano Jazz Festival“ aufgetreten. Nachdem 2013 ihr Debüt-Album (feat. Rainer Böhm) und im darauf folgenden Jahr ein Studiokonzert auf Vinyl bei  Neuklang erschienen ist, wurde im Dezember 2016 ihre dritte Platte veröffentlicht. Zurzeit arbeiten sie an ihre vierte Studio Platte, die 2017 erscheinen wird.

Lorenzo Colocci – flute
Marcus Franzke – trombone
Apollonio Maiello – piano
Filippo Macchiarelli – bass
Luca Luzi – drums

die nächsten Konzerte 2017

Samstag, 22. April 2017, 20.00 Uhr
Marius Peters Trio feat. Heiner Wiberny
Marius Peters – Gitarre, Heiner Wiberny – Saxofon/Flöte, Stefan Rey – Kontrabass, Fabian Künzer – Drums

Samstag, 20. Mai 2017, 20.00 Uhr
Hartmann & Brunn
12-saitige Chapmanstick & 7-saitige Gitarre

Samstag, 24. Juni 2017, 20.00 Uhr
Mala Isbuschka
Markus-Wach-Quartett